Home ]

Nachtrag zum Tastaturinterface

von Enrico Grämer

In der Zwischenzeit sind etliche (fast 20) Bestellungen bei mir eingegangen. Dadurch ist es mir nun endlich möglich, exakte Preise zu nennen. Der komplette Bausatz inclusive Platine und Gehäuse kostet 45,- DM zuzüglich Versandkosten von 9,- DM (incl. Nachnamegebühr). Wer das Interface bereits bestellt hat, bekommt es selbstverständlich baldmöglichst zugeschickt. Wer es sich anders überlegt hat, und nun auch eins bestellen möchte, sollte dies innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der KC-News tun, denn ich muß sämtlich Bauteile ja auch erst noch bestellen.

Dann ist mir noch eingefallen, daß die meisten von Euch sich sicher bisher die Finger an der Original-Gummi-Tastatur wundgeschlagen haben. Wer also noch nie mit der D005-Tastatur gearbeitet hat, hat am Keyboard-Anschluß auch keine 5 Volt anliegen - ergo das Tastaturinterface funktioniert nicht. Dazu ist nur eine Brücke einzulöten, was aus der beiliegenden Zeichnung ersichtlich ist.


Tastatur

Bild 1: Einrichten der 5V-Versorgungsspannung an der Keyboardbuchse