HomeGeschichteDDR-Mikroelektronik ]

Geschichte der Mikroelektronik - Halbleiterindustrie in der DDR

von Peter Salomon

Vorwort

War die DDR-Mikroelektronik wirklich nur der Propaganda-Rummel um den 1-Megabit-Chip, den dienstbeflissenen Parteikader medienwirksam dem Generalsekretär Erich Honnecker unter dem Mikroskop präsentierten?

Warum war und mußte die DDR-Mikroelektronik technisch im Rückstand zu Weltspitzenleistungen auf dem Gebiet der Halbleitertechnik sein?

Welche äußeren und inneren Bedingungen förderten oder hemmten gar die Entwicklung?

Sind denn die Ingenieure in den F/E-Einrichtungen der DDR-Halbleiterindustrie wirklich so "dumm" gewesen, daß ihnen der wissenschaftlich-technische Höchststand nicht bekannt war und daß sie nicht alles daran gesetzt haben, diesen auch ohne Befehl von "oben" ständig verkleinert haben zu wollen? Welche Leistungen konnten die Forscher und Entwickler in den Halbleiterbetrieben trotz aller Schwierigkeiten dennoch auf die Beine stellen und wo sind letztlich die Ergebnisse geblieben? Wer wird in ein paar Jahren noch wissen, welche Bauelemente einst in der DDR produziert wurden und wo sie zum Einsatz kamen und welche Randbedingungen damals geherrscht haben?

All diese Fragen und noch viele mehr, initiiert vor allem auch durch die Halbwahrheiten, völlig verzerrter Darstellung und Ignoranz in der veröffentlichter Meinung einiger "Geschichtsforscher", meist aus dem Westteil der Bundesrepublik, motivierten den Autor für eine andere Aufarbeitung dieses Teils der DDR-Geschichte einen Meilenstein zu legen.

An dieser Stelle möchte sich der Autor bei all denen bedanken, die mit Hinweisen, Kritik und Ergänzungen diese Arbeit erst möglich gemacht haben.

Die nachfolgenden Ausführungen sind subjektiv aus persönlichen Erinnerungen und Aufzeichnungen, sowie ohne besondere Quellen- Nachweise entstanden. Es wird kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben, hier ist der Autor für jeden Hinweis oder Ergänzung dankbar. Sollte an dieser oder jener Stelle Falschdarstellungen, Fehlinterpretationen oder ähnliches nachgewiesen werden, so bitte dieses ebenfalls umgehend dem Autor mitzuteilen, damit eine Richtigstellung erfolgen kann.

Copyright by Dipl.-Ing. Peter Salomon, 2002/2003